PUR-Leitungen

Semoflex® H05(07)BQ-F und PVC/PUR - flexible PUR-Leitungen
Die Handgeräte-Leitung für hohe mechanische Beanspruchungen, insbesondere bei Scheuer- und Schleifbeanspruchungen.

Für den Einsatz in trockenen, feuchten, nassen und explosionsgefährdeten Räumen sowie im Freien; zum Anschluß von Elektrowerkzeugen und Leuchten, auch auf Baustellen.

Haupteinsatzgebiete sind daneben Industrieanlagen, Stahl-, Automobil- und Montageindustrie. Die Leitung ist mikrobenfest sowie öl- und säurebeständig.

Semoflex®-Elektronik - die PUR-Leitung für den Elektronikbereich

Diese PUR-Leitung wird als Verbindungsleitung im Elektronikbereich eingesetzt. Durch den Polyurethan-Außenmantel sind diese Leitungen mechanisch  belastbar und hoch abriebfest. Die geschirmten Ausführungen haben einen speziellen CU-Schirm, mit einer Bedeckung von ca. 90%.

Anwendungsgebiete sind die Medizin-technik, Meßgeräte, Positionsschalter- und Anschlüsse, elektronische Steuerungen, Kfz-Bereich u. a.

DOWNLOAD PDF (Technische Daten und Preise)