Elektronikleitungen

Elektronik-, Installations- und Datenleitungen
Damit unsere Kunden die Möglichkeiten, die sich durchzunehmende Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung ergeben, bestmöglich ausschöpfen können, verfügen wir im Bereich der Elektronik-, Installations- und Datenleitungen über vielfältige Produkte.
Hierzu zählen Leitungen mit Koax-Elementen für hohe Leistungsübertragungen im Sendebereich, Lichtwellenleiter für Daten-, Fernseh- oder Videoübertragungen sowie Leitungen für eigensichere Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen.

Darüber hinaus produzieren wir Spezialanfertigungen, wie beispielsweise für Computeranlagen. Für die Bereiche der Mess-, Steuer-, Regeltechnik und Medizinelektronik bieten wir Leitungen mit Kupfergeflechten sowie umlegten Kupferschirmen und alukaschierten Folien an.
Neben zahlreichen Sonderkonstruktionen verfügen wir über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV), damit die elektrischen Anlagen und Geräte miteinander harmonieren.

LiYY

Die LiYY ist eine flexible Verbindungsleitung in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Zur Verbindung in Gegensprechanlagen, insbesondere dort, wo kleine Abmessungen verlangt werden.

Datenblatt

LiYCY

Die LiYCY ist eine flexible Verbindungsleitung in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik, in der Datenverarbeitung und Bürotechnik. Diese, mit Kupfer abgeschirmten Leitungen, sind zur störfreien Daten- und Signal- Übertragung in EMV-belasteter Umgebung bestens geeignet.

Datenblatt

LiYCY paarig verseilt

Die LiYCY ist paarig verseilt. Die ist eine flexible Verbindungsleitung in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik, in der Datenverarbeitung und  Bürotechnik. Diese, mit Kupfer abgeschirmten Leitungen,   sind zur störfreien Daten- und Signal- Übertragung in EMV-belasteter Umgebung bestens geeignet. Die paarweise Verseilung verhindert elektrische Kopplungen zwischen den Aderpaaren der Leitung. Über- und Nebensprechstörungen werden weitgehend unterdrückt.

Datenblatt

LiYCY / CY

Die LiYCY/CY ist eine flexible Verbindungsleitung in der Elektronik für Übertragung von Steuerimpulsen in der Datenübertragung. Die einzelnen Aderpaare sind geschirmt, um eine gegenseitige Beeinflussung   zu vermeiden und die Cu-verzinnte Gesamtabschirmung der verseilten Paare verhindert äußere Beeinflussungen. Sie ist für feste Verlegung oder flexible Anwendung bei freier, nicht ständig wiederkehrender Bewegung ohne zwangsweise Bewegungsführung und ohne Zugbeanspruchung, geeignet. Unter Beachtung von UV-Schutz und Temperaturbereich auch im Freien einsetzbar.

Datenblatt